DXA-Knochendichtemessung


Ab einem Alter von 50 Jahren nimmt die Knochendichte ab. Ursache ist eine hormonelle Veränderung und betrifft besonders Frauen. Mit der DXA-Messung können Sie Ihr individuelles Risiko feststellen lassen und damit die Gefahr für Knochenbrüche reduzieren.