Wo tut's weh?

Klicken Sie auf den gewünschten Punkt!

Bitte wählen Sie aus unserem Piktogramm den Ort Ihrer Beschwerden.

Wirbelsäule

Rückenschmerzen sind in unserer Gesellschaft eine der häufigsten Ursachen für dauerhafte und chronische Schmerzen. Da sich Rückenschmerzen in Ursache und Ausprägung unterscheiden, wählen Sie bitte aus dem Menu die Lokalisation Ihrer Beschwerden.

Arm

Die Funktion und Beweglichkeit der oberen Extremität mit Schulter-, Ellenbogen-, Hand- und Fingergelenken sind entscheidend für jegliche Tätigkeit im Alltag und Beruf. Zur genaueren Lokalisation Ihrer Beschwerden wählen Sie bitte aus einem der Unterpunkte.

Bein

Die Funktion und Beweglichkeit der unteren Extremität mit Hüft-, Knie- Sprung- und Fussgelenken sind entscheidend für die Fortbewegung. Zur genaueren Lokalisation Ihrer Beschwerden wählen Sie bitte aus einem der Unterpunkte.



Arthrose des Kniegelenkes

Unikondyläre Schlittenprothese Oxford

Teilgelenkersatz, sogenannte „Schlittenprothese“ oder unikondyläre Knieprothese.

Dieses Modell steht für die Innenseite und die Außenseite des Kniegelenkes zur Verfügung.

Bikondyläre Knieprothese Columbus

Kompletter Oberflächenersatz, Knietotalendoprothese oder bikondyläre Knieprothese.

Dieses Modell ersetzt die Innenseite, die Außenseite und die Gelenkfläche hinter der Kniescheibe und somit alle Gelenkanteile des Kniegelenkes.

Gekoppelte Knieprothese Enduro

Achsegführte Knietotalendoprothese

 

Eine achsgeführte Knieprothese ist immer dann notwendig wenn eine erhebliche Bandinstabilität vorliegt. Das kann der Fall sein bei ausgeprägten Fehlstellungen oder falls eine Wechseloperation bei einer gelockerten Knieprothese nötig ist.